Etap 21i Wiki – Alles über die Etap 21i

Letzte Änderung: 18.01.2015

Das Wiki für Etap 20/21/21i/22 Eigner. Mitwirkung erbeten! Die Wiki Funktion ist hier nicht gegeben, deshalb hoffe ich auf eure Kommentare, die ich dann gerne einpflege

Mit einer Segelfäche von 24 m² und einem Gewicht von 1.180 kg zählt die etap 21i zum oberen Mittelfeld der Kleinkreuzer was die Geschwindigkeit betrifft. Die Doppelruderanlage unterstützt ein sportlich wendiges Segeln. Das „i“ im Namen steht für Innovation und wurde der etap 21i in den 90er Jahren verliehen.

Die technischen Daten in einer Kurzübersicht:

  • L.ü.A. 6.56 m
  • Rumpflänge 6.26 m
  • Länge Wasserlinie 6.10 m
  • B.ü.A. 2.49 m
  • Breite Wasserlinie 1.95 m
  • Tiefgang Tandemkiel 0.70 mEtap 21i Wiki Ansicht
  • Tiefgang Tiefkiel 1.30 m
  • Masthöhe 10.40 m
  • Gewicht 1.180 kg
  • Balast Tandemkiel 350 kg
  • Tiefkiel 300 kg
  • Großsegel 15.50 m²
  • Großsegel bis 2000 16.50 m²
  • Stickyard 113
  • Fock 8.40 m²
  • Kojen 4
  • Koje Vorschiff 2,00×1,25 m
  • Koje Bb 2,00×0,59 m
  • Koje Stb 2,37×0,59 m
  • Vorschiff Höhe 0,70 m
  • Salon Höhe 1,40 m
  • Stauraum Schiff 390 L
  • Stauraum Backskisten 780 L
  • Frischwassertank 20 L
  • CE-Design B4 / C6
  • Architekten Mortain & Mavrikios

Etap, Etap 21i Logos

Wtap 21i Wiki LogoWtap 21i Wiki LogoWtap 21i Wiki LogoWtap 21i Wiki Logo

Die Ente im Segel, egal ob altes oder neues Logo, kennzeichnet sie eindeutig. Wobei die Etap 21i anhand einiger Merkmale auch ohne den Blick auf „die Ente“ unverwechselbar ist. Das neu Logo in edlem Grau, das alte in einem kräftigen Rot.

Es gibt Stimmen die behaupten es sei eine Gans. Schwierig. Die alten Logos sind IMHO relativ nah an einer Ente. Bei den neuen Logos könnte man auch eine Gans erkennen. Federvieh eben 🙂

Etap 21i Wiki Versionen

Mir sind zwei maßgeblich unterschiedliche Versionen bekannt. Die 21i vor und die nach 1999. Der technische Hauptunterschied ist das Rigg. Während die vor 1999 produzierten Boote gepfeilte, also nach hinten zeigende Salinge hatten, haben die nach 1999 Boote gerade Salinge sowie ein Achterstag. Die Segelfläche der Großsegels wurde um einen Quadratmeter verkleinert. Ansonsten ist die etap 21i unverändert gebaut worden.

Noch etwas zur Geschichte mit dem sich vollsaugenden Schaum. Es gab einige wenige Exemplare der etap 21i, der etap 20 und es sollen auch ein paar etap 22 davon betroffen gewesen sein. Es wurde offenporiger Schaum verwendet um die beiden Schalen auszuspritzen. Dieser hat sich bei einem Leck oder Undichtigkeit der Aussenhaut mit Wasser voll gesaugt.

Deshalb auf die Waage mit dem Schiff wenn man sich unsicher ist. Aber, die allermeisten dieser Boote dürfte bereits als Parkbank oder Plastikbecher recycled sein. Keine Panik!

Etap 21i Wiki Geschichte Etap

In der belgischen Stadt Malle wurden die Etap Yachten ab 1970 gebaut. Die Haupteinnahmequelle der Firma Etap waren jedoch Fertighäuser sowie die Herstellung von Industriebeleuchtung. 2008 wurde Etap von der deutschen Firma Dehler übernommen. Dehler ging ein knappes Jahr darauf in die Insolvenz. Die Marke „Etap“ wurde Anfang 2009 von der polnischen Werft Toni De Pape gekauft. Seit dem gibt es um die Marke Etap die verschiedensten Gerüchte. Aktuell ist Etap nicht als operatives Unternehmen auf dem Markt. Die aktuelle Etap Webseite (http://www.etapyachting.com) zeigt keine Aktivitäten. In Deutschland werden Ersatzteile von der Firma Wassersport Bubel (http://bubel.de/etap.html) in 66450 Bexbach/Saar vertrieben.

Die Etap 21i als Nachfolgemodell der Etap 21, davor Etap 20, wurde von der Etap 22i quasi abgelöst.

Etap 21i Wiki Segelleistungen

Die Etap 21i ist kein Racer. 5.4 Knoten bei 3 Bft. Wind auf 60 Grad zum Wind sind laut der Zeitschrift Yacht (15/97) ein sportlich gutes Ergebnis „eines Familien-Cruisers“. In den Vergleichstests aus 1997-2000 schneidet die Etap 21i überdurchschnittlich gut ab und lässt ihre Marktbegleiter meist hinter sich.

Aus nun 2 Jahren Erfahrung kann ich Werte zum Glück revidieren. 7 Knoten SOG laut GPS im Mittelmeer ohne Strömung. Nja, die 7(.3) erreichten wir Raumschots beim Absurfen einer Welle. Am See haben wir die schnellste SOG mit 6.2 gemessen.

Etap 21i Wiki Konstruktion

Alle Etaps sind unsinkbar. Unsinkbar durch eine doppelte Rumpfschale die mit einem geschlossenporigen Schaum ausgeschäumt ist. Wenige sehr frühe Exemplare verwendeten einen offenporigen Schaum der sich bei Beschädigung der Rumpfschalen mit der Zeit vollgesaugt hat. Exemplare nach 1982/83 sind allesamt mit geschlossen porigem Schaum verarbeitet. Neben der Doppelschale ist die Tandemkiel Version ein weiteres Merkmal. Durch 0,70 m Tiefgang bei gleichzeitig minimal geringerer Leistung gegenüber dem 1,30 m Festkiel, vergrößert sich das Einsatzgebiet drastisch.

Unter Deck ist die Etap 21i geräumig. Kein Kielkasten mittschiffs stört. Die Doppelwandige Konstruktion bietet einen zusätzlichen und angenehmen Vorteil, sie dämpft Geräusche.

 

Qellenangaben

2 Gedanken zu „Etap 21i Wiki – Alles über die Etap 21i

  1. Hallo lieber Autor des Etap-Wiki,

    zunächst möchte ich Ihnen ein Kompliment aussprechen für diese sehr, wie ich finde, gelungene Seite.
    Wir sind auch Eigner einer Etap21i. Unsere „Ente“ aus dem Jahr 1997 schwimmt auf dem Rursee in NRW.
    Bei der Lektüre des Wiki fiel mir gerade ein kleiner Fehler auf: Es muss doch sicherlich heißen: „Die Segelfläche der Großsegels wurde um einen Quadratmeter verkleinert. Ansonsten ist die etap 21i unverändert gebaut worden.“

    Mit seglerischem Gruß
    Udo Borowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × drei =